Doghiking


Der Begriff Doghiking kommt aus dem Englischen und steht für "Wandern mit Hund". Dazu zählen sowohl gemütliche Spaziergänge in der Natur, als auch anspruchsvollere Touren mit Berg und Tal. Grundsätzlich gilt es im Doghiking Tagestouren zwischen 40 und 50km zu bewältigen. Um in diese Faszination aber einfach mal reinschnuppern zu können bieten wir euch schon Touren ab 10 km an.

 

Dieser Tourensport mit Hund ist vom Miteinander geprägt, denn Gemeinsamkeit verbindet und festigt die Beziehungen zu eurem vierbeinigen Begleiter. Lange gemeinsam unterwegs zu sein, das vertieft das Erlebte und stärkt die Qualität der Bindung umso mehr. Ihr werdet feststellen, dass sich die unsichtbare Leine zwischen euch und eurer Fellnase in vielen Facetten erweitert.

 

Das Team Fellnase-Futterträger ist während der gesamten Geh- oder Laufzeit mit einer maximal 3 Meter langen Zugleine inklusive ausgezogenem Ruckdämpfer verbunden - euer Hund trägt ein Zuggeschirr, ihr als Mensch einen Hüftgurt. Dies entlastet die Halswirbelsäule des Ziehenden wie die Lendenwirbelsäule des Gezogenen und ist zugleich eine wildtierfreundliche sowie konfliktverhindernde Maßnahme in unseren Waldgebieten. Natürlich könnt ihr an unseren Wanderungen auch mit einem "einfachen" Führgeschirr und Schleppleine teilnehmen.

 

Das Doghiking ist die Alternative im Zughundesport, wenn höhere Temperaturen uns Ausfahrten im Dogscooting oder Bikejöring verwehren - natürlich sind auch alle anderen Hundebegeisterten herzlich willkommen. Mit Wanderkarte und Kompass oder GPS geht´s also los ins Abenteuer.

 

Kleine Leckereien für euch und eure Fellnase versüßen euch zusätzlich die gesamten Tour.

 

Weiter unten auf dieser Seite findet ihr alle Infos zum nächsten Termin und könnt diese dort auch buchen.

 



Doghiking Challenge 2018

New Adventure

Doghiking | Infos, Termine & Buchung

28.Januar 2018 ☆ 25.Februar 2018 ☆ 25.März 2018 ☆ 29.April 2018 ☆ 27.Mai 2018 ☆ 24.Juni 2018 ☆ 29.Juli 2018 ☆ 26.August 2018 ☆ 30.September 2018 ☆ 14.Oktober 2018 ☆ 25.November 2018 ☆ 30.Dezember 2018

 

Ein neuer Anfang. Wandel. Ungeahnte Aufgaben.

 

Die Doghiking Challenge 2018 besteht erneut aus insgesamt 12 Terminen mit zwölf unterschiedlichen Wandergebieten - denoch bleibt nichts wie es bisher war. Nach dem Motto "NewAdventure" wird es eine Doghiking Challenge geben, die so noch nicht dagewesen ist. Ihr seid neugierig geworden? Dann lest hier weiter...

 

Auch im nächsten Jahr gilt es natürich wieder den ein oder anderen Kilometer zu erlaufen, aber wäre es nur das würde es ja irgendwann langweilig werden oder? Wir haben also die Denkfabrik angeschmissen und uns überlegt was für uns einen gelungenen Lauf ausmacht. Die Doghiking Challenge 2018 soll nicht nur Spaß machen, sondern auch spannend sein und euch überraschen. "NewAdventure" eben. 

 

Die von euch die jetzt denken es geht hier um die am schnellsten gelaufene Zeit; weit gefehlt... Es geht darum alle auf der Strecke befindlichen Stempel zu finden und diese auf eurer Stempelkarte zu verewigen. Aber damit nicht genug. Wir wollen euch ja fordern, euch als Team zusammen wachsen lassen und euch lachen sehen. An jeder Stempelstation wird es also auch Aufgaben, kleine Anekdoten oder Fragen geben. Die Aufgaben gilt es zu lösen, die Anekdoten auf sich wirken zu lassen und die Fragen zu beantworten.

 

Ja und was ist jetzt das Ziel der Challenge fragt ihr euch? In diesem Jahr geht es neben den zu erlaufenden Kilometern um gefunde Stempelstationen und "PawsPoints", die sich aus der Lösung von Aufgaben und Fragen ergeben. Spaß mit eurem Vierbeiner steht dabei natürlich im Vordergrund. Ihr müsst auch nicht von Anfang an dabei sein, sondern könnt jederzeit und ganz nach eurem Terminplan mitlaufen.

 

Im Anschluss an jeden Lauf gibt es noch einen schönen Pott Kaffee und eine kleine Leckerei aus dem Ofen, um die gelaufenen Kilometer nochmal gemeinsam Revue passieren zu lassen. Und damit ihr Zuhause auch noch was davon habt, gibt es ab Januar 2018 einen Tourenblog der Doghiking Challenge 2018, um Vergangenes nicht aus dem Blick zu verlieren und sich auch noch ein paar Wochen später gerne daran zurück zu erinnern.

 

Am Ende aller Termine gibt es dann nicht nur eine Urkunde für jeden verrückten Mitläufer, sondern auch Sachpreise für die drei "PawsPoints"reichtsen Teams.

 

25,00 €



Dosenmoor & Einfelder See

Dosenmoor & Einfelder See ✰ Februar 2018

 

Es fühlt sich an als wäre die Januar Tour erst gestern gewesen. Schön war´s und wir hatten alle eine Menge Spaß. Im Februar tragen uns Füße und Pfoten ins Dosenmoor. Schleswig-Holsteins größtes Hochmoor liegt direkt am Einfelder See und ist auf den ersten Blick öde, langweilig und fade – also genau das, was man sich von einem Moor erhofft.

Man könnte aber auch sagen mystisch, still und ein bisschen unheimlich (allein schon wegen der Schlangen). Ein Blick über die Landschaft mit den weißen Birkenstämmen und in der Ferne grasenden Hochlandrinder lassen es allerdings zu einer wildromantischen Landschaft im Inneren Schleswig-Holsteins werden. Und als wäre das noch nicht gnaug, verzaubert der Einfelder See uns mit seinem glitzernden Nass. Am 25.Februar 2018 gilt es die dortige Umgebung zu erkunden und erneut Doghiking Caches zu finden.

Bei dieser ersten Tour werden wir die gesamte Strecke von gut 15 Kilometern gemeinsam zurück legen. So starten wir bei einer überschaubaren Streckenlänge entspannt ins neue Jahr, können mal in uns reinfühlen wieviel möglich ist und die Sele baumeln lassen.



NEUGIERIG GEWORDEN?

 

Saskia Faak

Hundegesundheitstrainerin

 

Tel. 0176/32322888

gerne auch per SMS/WhatsApp

info@natural-dog-sport.de

büro

 

Ulzburger Landstraße 335a

25451 Quickborn

social media

Infos

Download
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.4 KB