Just Look - Don´t eat

Anti-Giftköder-Training


Immer wieder hört man erschreckende Nachrichten über Giftköder. Für uns Hundehalter kaum zu glauben und schon allein der Gedanke daran lässt uns traurig werden. Wir brauchen aber nicht hilflos dastehen und hoffen, dass alles schon irgendwie gut geht. Denn durch gezieltes Training können wir etwas tun - nicht nur für unser Gewissen, sondern auch für das Leben unseres Vierbeiners.

 

Denn seien wir mal ehrlich: Meistens versuchen wir Menschen erst einmal, unseren Hund zu bestrafen, wenn er etwas vom Boden aufnehmen möchte. Wir schimpfen laut „Nein!!“  und reißen ihm aus dem Maul, was er schon aufgenommen hat. Zerren an der Leine und Fluchen nicht nur innerlich. Was er dabei lernt? Unser Vierbeiner vermeidet etwas aufzunehmen, wenn sein Mensch in der Nähe ist oder, je nach Charakter des Hundes, er lernt, schneller zu werden als sein zweibeniger Begleiter. 

 

In diesem Kompaktkurs soll es in 6 Einheiten darum gehen, wie wir unseren Vierbeinern vermitteln, dass es von Vorteil ist, Dinge liegen zu lassen. Wir wollen systematisch an diesem Verhalten trainieren und unserem Hund beibringen, dass er stets etwas Besseres bekommt als das was er gefunden hat.

Kursinfos:

 

Kursbeginn

13.April 2020

 

Kursdauer

6 Wochen

 

Standort

bei dir zu Hause

 

Mindestalter d. Hundes

6 Monate

 

Kosten

105,- € aktive Teilnahme 

55,- € passive Teilnahme



Kurseinstieg

Der nächste Kurs beginnt am 06.April 2020. Nach bestätigter Anmeldung und Bezahlung erhältst du direkten Zugang zu der Community und kannst dich mit der ersten Hausaufgabe vorbereiten.

Detaillierte Inhalte

Alle Lektionen sind detailliert beschrieben und enthalten zur besseren Veranschaulichung ansprechende Lehrvideos und/oder Bilder.

Community

Betreutes Coaching und individuelle Beratung. Stelle jederzeit Fragen und erhalte Feedback zu deinen Videos - bei aktiver Teilnahme - in einer privaten Gruppe (FB). Ein FacebookAccount ist erforderlich. 

Kursdauer

In den ersten 6 Wochen erhältst du einmal die Woche Lektionen und bei aktiver Teilnahme auch ein entsprechendes Coaching. Danach hast du noch mehrere Monate Zugriff auf alle Inhalte.



Kursinhalte

  • Wege im Training, vorbeugende Maßnahmen und das Erlernen eines bombensicheren "Aus"
  • Wie belohne ich eigentlich richtig und warum ist ein Markersignal so wichtig?
  • Wie bringe ich meinem Hund bei rechtzeitig vor dem Futter zu stoppen?
  • Erlernen des Abbruchsignals „Don´t eat“ für den Fall, dass wir das Fressbare rechtzeitig sehen
  • Was aber tun, wenn wir es nicht rechtzeitig sehen? Wie bringe ich meinem Hund bei mir Fressbares anzuzeigen?
  • Wir beschäftigen uns mit Notfallsignalen und dem kontrollierten Öffnen des Hundemauls im Notfall

Vorteile dieses Online-Kurses

 

Mit diesem betreuten Online-Kurs  bist du absolut flexibel was Zeit und Ort eures Training betrifft. Ausserdem können du und dein Vierbeiner euch alle Lektionen in eurem eigenen Tempo erarbeiten - ganz ohne Zeitdruck oder gar das Gefühl andere Kursteilnehmer zu stören.  Du hast permanent Zugriff auf alle Inhalte und kannst jederzeit nochmal Vergangenes nachlesen oder Fragen stellen.  Bei der Lernzielkontrolle durch Videoanalysen wirst du dir eigener Fehler zumeist schneller bewusst und erhältst ein direktes Feedback zum Trainingsstand. Tausche dich mit anderen Kursteilnehmern aus und profitiert voneinander.

Equipment

 

Du benötigst eine lange Leine (etwa 5 Meter) als auch eine kurze Leine (etwa 1 Meter) sowie Leckereien für deinen vierbeinigen Begleiter, die ihm das Wasser im Maul zusammenlaufen lassen.  

Aktive und passive Teilnahme

 

Du kannst bei der Anmeldung zwischen aktiver und passiver Teilnahme wählen. Dabei entscheidest du selbst, ob du einfach nur zugucken möchtest und alle Übungen selbstständig trainierst oder, ob du mit meinem Feedback und meiner Unterstützung als Trainer arbeiten möchtest. 

Aktive Teilnahme:

 

+ Zugriff auf alle Trainingsinhalte

+ Allgemeine Fragen zu Lektionen

+ Diskussionen und Videos von aktiven Teilnehmern sind ersichtlich

+ Einstellen von eigenen Videos mit entsprechender Videoanalyse

+ Feedback zum Trainingsstand für 2 Monate ab Kursbeginn

+ Stellen von teambezogenen Fragen

Passive Teilnahme:

 

+ Zugriff auf alle Trainingsinhalte

+ Allgemeine Fragen zu Lektionen

+ Diskussionen und Videos von aktiven Teilnehmern sind ersichtlich

- Einstellen von eigenen Videos mit entsprechender Videoanalyse

- Feedback zum Trainingsstand für 2 Monate ab Kursbeginn

- Stellen von teambezogenen Fragen


NEUGIERIG GEWORDEN?

 

Saskia Faak

Hundegesundheitstrainerin

 

Tel. 04106/1263156

info@natural-dog-sport.de

büro

 

Ulzburger Landstraße 335a

25451 Quickborn

 

kein Ladengeschäft | kein Übungsplatz